Kundgebung am 9. November mit Altpräses Manfred Buß als Hauptredner

Altpräses Manfred Buß ist Hauptredner bei der Kundgebung am 9. November.
Altpräses Manfred Buß ist Hauptredner bei der Kundgebung am 9. November.

6.11.2015  Aus Anlass des 77. Jahrestages der Reichspogromnacht führt die Stadt Ahlen am Montag, 9. November, 19 Uhr, vor dem Jüdischen Mahnmal in der Klosterstraße eine Kundgebung durch. Erstmals wird Bürgermeister Dr. Alexander Berger auf der traditionellen Veranstaltung sprechen. Für die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit spricht Ruth Frankenthal (Münster).
Ehrengast und Hauptredner ist Dr. Alfred Buß, langjähriger Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen. Er hatte dieses Amt bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2012 inne. Alfred Buß ist heute Vorstandsvorsitzender der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalens und Sprecher in der ARD-Sendung „Das Wort zum Sonntag.
Das kulturelle Rahmenprogramm gestaltet der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Ahlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s