Der Grüne Hahn

Verantwortung für die Schöpfung übernehmen

„Der Grüne Hahn” heißt das kirchliche Umweltmanagement, das seit November 2015 in der Evangelischen Kirchengemeinde Ahlen aufgebaut wurde. Jetzt (Frühjahr 2018) stehen die Vorbereitungen durch eine Zertifizierung kurz vor dem Abschluss.
Ein fünfköpfiges Umweltteam unter der Leitung von Pfarrerin Martina Grebe hat sich durch das Projektbüro der Landeskirche eigens für diese Aufgabe schulen lassen und alle notwendigen Vorarbeiten geleistet. Unterstützung bekam das Team vor allem von den Küsterinnen und dem Hausmeister. Auch die Gemeinde wurde beteiligt: An der „Grünen Säule“ gab es die Gelegenheit, eigene Vorschläge und Anregungen einzubringen. Einige davon wurden schon umgesetzt, z.B. der Verzicht auf Plastikflaschen.
Der nächste Schritt ist die Veröffentlichung des Umweltberichts, der in Kürze hier abrufbar ist oder auf Wunsch im Gemeindebüro eingesehen oder zur Verfügung gestellt werden kann.
Auch nach der Zertifizierung wird es weitergehen: In 2018 stehen besonders Fortbildungen für die Nutzergruppen der kirchlichen Gebäude auf dem Programm.

Den Umweltbericht zum Download finden Sie »hier.

Kontakt
Pfarrerin Martina Grebe
Telefon: (02382) 73500