Einen musikalischen Klassiker haben wir heute für Euch: „Jesu bleibet meine Freude“ von Johann Sebastian Bach. Dr. Anja Dresen und ihre Tochter Ronja haben dieses wunderbare Stück für Euch aufgenommen und wir haben es noch mit ein paar stimmungsvollen Fotos garniert. Viel Spaß beim Hören und Schauen. (Foto: Pixabay) Einfach das Bild anklicken.

Pfarrer Martin Frost: Andacht zur Karwoche

Pfarrer Martin Frost (Ahlen) feiert regelmäßig in den Ahlener Seniorenheimen Gottesdienste. In Zeiten von Corona geht das leider nicht. Deshalb hat er in der Christuskirche eine Andacht zur Karwoche gehalten, die Dieter Horst gefilmt hat. Sie wird ab heute in den Seniorenheimen gezeigt. Wir möchten Euch daran teilhaben lassen und sie Euch (in Ausschnitten) zeigen….

Helene Buschbach spielt Lied eg 14 ZUM MITSINGEN

Heute haben wir wieder etwas ZUM MITSINGEN für Euch – ein kleiner Nachtrag zum gestrigen Palmsonntag. Kirchenmusikerin Helene Buschbach spielt für Euch „Der König kommt in niedern Hüllen“ (eg 14) und der Text ist jeweils eingeblendet. Habt Freude bei Singen! Einfach das Bild anklicken.

Worte der Pfarrerinnen und Pfarrer zur Einführung des neuen Presbyteriums

„Lobet Gott in den Versammlungen“, so heißt das Losungswort aus Psalm 68,27 für heute. Das hätten wir heute sehr gerne getan – denn an diesem Sonntag wären die neuen Presbyterinnen und Presbyter der Evangelischen Kirchengemeinde Ahlen mit einem feierlichen Gottesdienst und einem anschließendem Empfang unter großer Gemeindebeteiligung in ihr Amt eingeführt worden.Wegen des Corona-Virus ist…

Ronja und Anja Dresen spielen Pachelbel

Wir sind eine sehr musikalische Gemeinde – das zeigen auch Dr. Anja Dresen und ihre Tochter Ronja. Sie haben für Euch – als kleinen musikalischen Abendgruß – den berühmten „Kanon in D-Dur“ von Johann Pachelbel eingespielt. Viel Spaß beim Zuhören! (Foto: jplenio/Pixabay) Einfach auf das Bild klicken.

Pfarrerin Martina Grebe: Perspektivwechsel

Pfarrerin Martina Grebe (Ahlen) lädt Euch ein zum Perspektivwechsel: Die C Pfarrerin Martina Grebe lädt Euch ein zum Perspektivwechsel: Die Corona-Krise mal aus einem anderen Blickwinkel betrachten. (Foto: music4life, Pixabay)

Larissa Neufeld spielt „Nocturne“ von F. Chopin

Heute haben wir einen wohlklingenden Abendgruß für Euch – genießt die „Nocturne“ von Frédéric Chopin, gespielt von Kantorin Larissa Neufeld (Ahlen). Eine geruhsame Nacht! (Foto: quimono/Pixabay)

Haldenkreuzweg in diesem Jahr digital

Ungewöhnliche Umstände erfordern ungewöhnliche Maßnahmen – gerade in Zeiten von Corona-Pandemie und Kontakt-Verboten. Das gilt auch für den Förderverein Ahlener Haldenkreuz. Der Vorstand hat den 14. Ökumenischen Kreuzweg auf der Ahlener Osthalde, der am Samstag, 4. April 2020, geplant war, für die Allgemeinheit abgesagt. Doch ganz darauf verzichten müssen die vielen Gläubigen nicht. Zumindest im…

Christuskirche glänzt auch außen

Jetzt glänzt die Christuskirche auch von außen! Nach der Renovierung des Kircheninneren erstrahlt die Christuskirche an der Gemmericher Straße nun auch außen in vollem Glanz. Eine lange überfällige Wegebeleuchtung und die Außenwandstrahler lassen das Kirchengebäude in den Abendstunden in einem ganz neuen Licht erscheinen. Endlich mal eine gute Nachricht in Corona-Zeiten! Daumen hoch!Vielen Dank an…

Frühlingsmusik: „Schneeglöckchen“ von Tschaikowsky

Langsam kommt er, der Frühling – und mit ihm eine kleine, aber feine Komposition von Peter Iljitsch Tschaikowsky: „Schneeglöckchen“. Sie gehört zu den Klavierstücken über die Monate des Jahres mit dem Titel „Die Jahreszeiten“ aus den Jahren 1875/76. Das „Schneeglöckchen hat Tschaikowsky für den Monat April komponiert. Folgendes, kurzes Gedicht von A. Maikow gehört dazu:…

Pfarrerin Dorothea Helling erzählt: Noahs Arche

In Zeiten von „Social Distancing“ tun Berührungen besonders gut. Deshalb erzählt Euch Pfarrerin Dorothea Helling (Ahlen) die Geschichte von Noahs Arche so, dass Ihr mitmachen könnt. Nehmt Euch einfach Mama, Papa, Schwester oder Bruder und macht nach, was Pfarrerin Helling Euch zeigt. Ihr werdet spüren: Das tut gut! (Foto: ariesa 66, http://www.pixabay.de) Einfach das Bild…

Larissa Neufeld: „Ich ruf zu Dir“ von J.S.Bach

Kantorin Larissa Neufeld spielt „Ich ruf zu Dir“ von Johann Sebastian Bach (BWV 639) an der Orgel der Ev. Pauluskirche.Das Choralvorspiel gehört wahrscheinlich zu den bekanntesten von Bach. Er hat es um um 1705 als junger Musiker komponiert und 10 Jahre später in Weimar in sein Orgelbüchlein aufgenommen. Einfach das Bild anklicken.