Gottesdienste rund um das Osterfest

Mit mehreren Gottesdiensten begeht die Evangelische Kirchengemeinde Ahlen das Osterfest. Am Gründonnerstag (14.4.) finden jeweils um 19 Uhr zwei Abendgottesdienste statt: In der Paul-Gerhardt-Kirche zum Abschluss der Passionsandachten, in der Christuskirche als Feierabendmahl. In festlicher Atmosphäre findet dabei auch ein gemeinsames, sättigendes Abendessen Raum. Dafür ist eine Anmeldung bis zum 12. April, 12.00 Uhr, im Gemeindebüro (02382-81350) erforderlich. 
Am Karfreitag (15.4.) werden drei Gottesdienste mit der Feier des Abendmahls angeboten: um 9.30 Uhr in der Pauluskirche, um 11 Uhr in der Christuskirche und um 15 Uhr in Dolberg. Ebenfalls um 15 Uhr findet in der Pauluskirche eine musikalische Andacht zur Sterbestunde Jesu statt.
Karsamstag (16.4.) um 22 Uhr wird in einem festlichen Osternachtsgottesdienst mit Abendmahl die Auferstehung Jesu gefeiert. Sie steht auch im Mittelpunkt der Ostergottesdienste am Ostersonntag (17.4.) um 9.30 Uhr in der Pauluskirche, um 10 Uhr (geänderte Uhrzeit) in der Christuskirche und um 11 Uhr in Walstedde. Vor dem Gottesdienst in der Christuskirche wird ab 8.30 zum Osterfrühstück eingeladen, für das eine Anmeldung notwendig ist (Monika Uhrich, 0152-57306472). Am Abend um 18 Uhr startet der traditionelle ökumenische Familiengottesdienst in der Paul-Gerhardt-Kirche mit anschließendem kleinen Osterfeuer, Gegrilltem und Getränken.
Den Abschluss bildet am Ostermontag (18.4.) um 11 Uhr in der Pauluskirche ein Musikalischer Familiengottesdienst. Bei allen Gottesdiensten gilt Maskenpflicht und die 3G-Regel (mit stichprobenartigen Kontrollen).