Jugendgruppe hilft beim Aufstellen des Tannenbaums

Es ist immer wieder eine große Herausforderung, wenn der Tannenbaum in der Pauluskirche aufgestellt wird. Da braucht es zahlreiche helfende Hände. Unterstützung bekamen die Küsterinnen diesmal von der Jugendgruppe, die sich an der Pauluskirche trifft. Da war der fast sieben Meter hohe Baum schnell aufgestellt und geschmückt und kann jetzt in den Gottesdiensten bewundert werden. Neben den Heiligabendgottesdienst um 23 Uhr findet ein Gottesdienst am 1. Weihnachtstag um 17 Uhr statt, den Kantorin Larissa Neufeld und Pfarrer Markus Möhl mit einem Mix aus Texten und Weihnachtsliedern gestalten.