Reformationstag für Kinder: Entdeckungsreise in der Stadt

Auf Entdeckungsreise können Kinder und Eltern am heutigen Samstag im Rahmen der „Kinderkirche“ gehen: Pfarrerin Dorothea Helling hat überall in der Innenstadt bemalte Steine versteckt, die die Kinder als Gruß zum Reformationstag mit nach Hause nehmen können. Zu finden sind diese Steine vor Geschäften, auf Spielplätzen oder an wichtigen Orten Ahlens. Zu sehen sind darauf z.B. die Lutherrose, Liedtexte oder andere froh machende Botschaften.
„Martin Luther wollte mit der Reformation erreichen, dass Menschen keine Angst mehr haben. Vielleicht können wir mit unseren Steinen ja etwas dazu beitragen“, sagt Pfarrerin Dorothea Helling.
Als Einstimmung auf den Reformationstag hat Pfarrerin Helling ein Video gedreht, das man hier abrufen kann: