Helene Buschbach und Rolf Leuthardt: „Lobe den Herren“ zum Mitsingen

Heute gibt’s mal wieder etwas zum Mitsingen – den Kirchenlied-Klassiker „Lobe den Herren“ (Evangelisches Gesangbuch, 316). Helene Buschbach (Orgel) und Rolf Leuthardt (Posaune) spielen ihn für Euch, der Text ist jeweils eingeblendet. Ihr wisst ja, dass Singen eine heilsame Wirkung hat 😉. Wir wünschen Euch einen gesegneten Sonntag! Einfach das Bild anklicken.

Pfarrerin Dorothea Helling: „Lassset die Kindlein zu mir kommen…“

Am morgigen Sonntag und am darauf folgenden Wochenende hätten wir in unserer Gemeinde Konfirmationen gefeiert, die wegen des Coronavirus leider verschoben werden mussten. Die Konfirmation ist eine Tauferinnerungsfeier und gleichzeitig „bestätigen „die jungen Menschen ihre Taufe und bekennen sich persönlich zu Jesus Christus. Dorothea Hellings Andacht erinnert an die Taufe und was sie für uns…

Schuld und Vergebung

Seit einigen Jahren ist unsere Kirchengemeinde im Ahlener Ortsteil Dolberg in der katholischen Lambertuskirche zu Gast. Dort können wir – in ökumenischer Gastfreundschaft – unsere Gottesdienste feiern. Pfarrerin Dorothea Helling (Ahlen) hat sich mal genauer umgeschaut und in verschiedenen Jesusdarstellungen das Thema „Schuld und Vergebung“ entdeckt. Hier ist ihr Beitrag dazu. Einfach das Bild anklicken.

Glaube, Hoffnung, Liebe

Auf dem Ahlener Südfriedhof findet Pfarrerin Martina Grebe (Ahlen) viel Glaube, Liebe und Hoffnung: Nicht nur auf Grabsteinen und -beigaben, sondern auch im berühmten „Hohelied der Liebe“ des Apostels Paulus.(Foto: congerdesign/Pixabay) Einfach das Bild anklicken